Yasuo Matsuda von FXCoin sieht die Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaftssanktionen gegen chinesische Händler inmitten der Pandemie sie eher zu Bitcoin treiben.

Der leitende Stratege des japanischen Kryptounternehmens FXCoin glaubt, dass eine Abwertung des chinesischen Yuan im Jahr 2020 mehr Händler zu Bitcoin führen könnte.

Yasuo Matsuda von FXCoin sprach mit Cointelegraph Japan und sagte, dass Bitcoin (BTC) als Teil der Reaktion der Regierung auf die COVID-19-Pandemie bei chinesischen Staatsbürgern, die aufgrund nationaler Sicherheitsgesetze mit Wirtschaftssanktionen rechnen müssen, wahrscheinlich beliebter wäre.

Der Stratege sagte, die Menschen in China seien „frustriert über die Rezession der einheimischen Wirtschaft“ und würden nach einem Ausweg suchen:

Chinas starke Position bei Gesetzen wie der Verabschiedung des nationalen Sicherheitsgesetzes von Hongkong sei auffällig gewesen, aber die Auswirkungen des Coronavirus hätten die heimische Wirtschaft in eine Rezession stürzen lassen. Der Anreiz, Vermögenswerte ins Ausland zu verlagern, ist hoch, und wenn die Gesetzgebung zu Wirtschaftssanktionen seitens der Vereinigten Staaten führt, wird die BTC wahrscheinlich noch beliebter werden.

Matsuda wies darauf hin, dass der Yuan und die BTC nicht immer in die gleiche Richtung korreliert sind. Er erwartet jedoch, dass eine Abwertung des Yuan chinesische Händler dazu einladen könnte, im Jahr 2020 mehr Bitcoin zu kaufen.

… Wenn der Yuan fällt, gibt er den Einwohnern Chinas einen Anreiz, ihr Vermögen ins Ausland zu verlagern, weil ihr Wert in Dollar gemessen sinkt. Dies führt zu einer weiteren Abwertung des Yuan. Da die chinesische Regulierung der Kapitalflucht jedoch sehr streng ist, sehen einige in Bitcoin den richtigen Weg. Aus diesem Grund fungiert BTC als ein Mittel zur Flucht in die Sicherheit.

Der Wert des Yuan fiel während des Handelskrieges zwischen den Vereinigten Staaten und China im Jahr 2019 und fiel im Mai stark ab, bis er im September einen Tiefststand erreichte. Obwohl er sich im Januar leicht erholte, befindet sich der Yuan 2020 auf seinem niedrigsten Wert – 0,1404 USD – und nähert sich damit den Werten von 2008.